Presse

Blick aktuell – Nr. 38/2017

SINZIG. Im Jubiläumsjahr 2017 hatte „Kultur im Gewölbe“ ein besonderes lokales Highlight für Kinder im Angebot: Der bekannte Journalist und Stadtführer Bernd Linnarz verwandelte sich am Sonntag, 17. September in Kaiser Barbarossa und führte Kinder ab fünf Jahren und ihre Eltern auf Barbarossas Spuren durch die Stadt.

Ausgehend vom historischen Gewöbe im Sinziger Zehnthof konnten große wie kleine Teilnehmer Sinzig neu entdecken und viele interessante Fakten über die Heimatstadt erfahren. Im Anschluss an die Führung konnten die Kinder ihr neues Wissen in einem Quiz unter Beweis stellen, bei dem es natürlich auch Preise mit Bezug zur Barbarossastadt zu gewinnen gab.

Sehr schön: Viele der kleinen Teilnehmer waren gewandet als Burgfräulein oder als Ritter mit Schwert, Schild und Umhang gekommen. -BL-

“Kultur im Gewölbe” hatte für die Kleinen die Führung als besonderes Highlight des Jubiläumsjahres im Angebot. Foto: RÜ