SLIDERZENKER resized

Freitag, 23. Februar 2018, 19.30 Uhr

Falk Zenker, Gitarre, Live looping, Klanginstrumente

"Falkenflug"

Prinzessin_+Drachen_auf_Grün1_1140x700_Web

Samstag, 24. Februar 2018, 16,00 Uhr

Die Blumenprinzessin und der Drache

für Kinder von 3 - 12 Jahren

Geschichtenkonzert mit Falk Zenker

Cuicatl_2018_mit_Instrumente_losres (2)

Sonntag, 4. März, 18.00 Uhr

Canto de Agua - Gesang des Wassers

aus Mexiko

CUICATL

Künstlerfoto Ensemble flavier kleine Auflösung

Freitag, 16. März, 19.30 Uhr

Europäische Flötenmusik der Romantik

Ensemble Flavier

sing mit! "Best of"

Freitag, den 23. März 2018, 19.30 Uhr

Holger Queck, Sänger, Pianist

Mairi Campbell Pulse Warrior pic copy v2

Freitag, 20. April 2018, 19.30 Uhr

Folk and Song

Mairi Campbell

Salonensemble A(hr)DUR

Sonntag den 29. April 2018, 17.00 Uhr

"Frühlingspromenade"

Slider_Salzmann_1280to600

Freitag, 11. Mai 2018, 19.30 Uhr

Klassik, Klezmer, Tango

Meike Salzmann , Ulrich Lehna

„Sing Your Soul“

Denis Schmitz Künsterfoto slider

Freitag, 1. Juni 2018, 19.30 Uhr

Solo - Nuances

Jazz, Klassik und Weltmusik

Denis Schmitz

TROJKA skaliert für slider

Sonntag, 10. Juni 2018, 17.00 Uhr

Jazz, Pop und Folk

Weltmusik, Polka, Klezmer und Pop

Folk ohne Worte

TROJKA

Blues 66

Freitag, 9. November 2018, 19.30 Uhr

November-Blues

LA Danza – eine getanzte Reise

Beate Dix, Querflöten
Helmut Schubach, Gitarre

Freitag, 17. November, 19.30 Uhr

Die Geschichte der klassischen Musik in Europa ist seit Jahrhunderten durch Tänze geprägt. Die meisten Komponisten haben sich dabei von ursprünglichen Tänzen inspirieren lassen und auf dieser Basis Werke geschaffen, die Eingang in die Musikgeschichte gefunden haben und heute zur Kunstmusik zählen. Da es in allen Ländern gemeinsame und unterschiedliche Tänze und Tanzformen gibt, lag es nahe, ein Programm zusammen zustellen, dass einen kleinen Teil dieser Tradition wider spiegelt. Das beginnt ganz selbstverständlich mit dem Walzer, der nahezu überall und zu jeder Zeit anzutreffen ist und geht weiter zu speziellen Tänzen, die nur in bestimmten Regionen zu Hause sind. Beate Dix (Querflöten) und Helmut Schubach (klassische Gitarre) spielen Originalkompositionen und Bearbeitungen für Querflöte und Gitarre aus Österreich, Argentinien, Spanien, Rumänien/Ungarn, Frankreich, Uruguay und Norwegen.

Tickets bei Bonnticket und vor Ort bei lesezeit, bücher und wein, bei Buchhandlung Walterscheid und direkt über das Kontaktformuar

VvK.: 16 Euro, erm. 14 Euro, Schüler 8 Euro
Abendkasse: Normalpreis 17,00 Euro, erm. 15 Euro, Schüler 8 Euro.03_bonnticket-logobadge_quer_kontur(4c)