Vladimir Valdiviaskal

Freitag, 1. Dezember 2017, 19.30 Uhr

"Zauber der Romantik"

Klavierabend

Vladimir Valdivia

"Alte Klänge für Junge Ohren"

Sonntag, den 10. Dezember 2017, 16.00 Uhr

Rigomagus Consort

JAZZPRIX Quintett

Freitag, 15. Dezember 2017, 19.30 Uhr

"We wish you a jazzy Christmas"

04_IMG_7505 (1280×853)

Markus Segschneider

Freitag, 12. Januar 2018, 19.30 Uhr

Jazz, Pop und Folk

"Hands at work"

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sonntag, 21. Januar 2018, 17.00 Uhr

Jazz, Pop und Folk

Hommage an die 20er Jahre

"Heute Nacht oder nie"

Ilse Kösling

Alexandra Tschida

"Heute Nacht oder nie"

eberhard-mueller-und-franz-kiefer

Freitag, 2. Februar 2018, 19.30 Uhr

Jazz, Pop und Folk

Duo Tinnitus

"Heute Nacht oder nie"

Eberhard Müller

Franz Kiefer

"Heiter bis wolkig III"

FZenker_Gitquer Foto Guido WernerSlider

Freitag, 23. Februar 2018, 19.30 Uhr

Falk Zenker, Gitarre, Live looping, Klanginstrument

"Falkenflug"

"Die Blumenprinzessin und der Drache"

Samstag, den 24. Februar, 2018, 16.00 Uhr

Falk Zenker

Zum Zuhören und Mitmachen!

Geschichtenkonzert für Kinder

Künstlerfoto Ensemble flavier kleine Auflösung

Freitag, 16. März 2018, 19.30 Uhr

Europäische Flötenmusik der Romantik

Ensemble Flavier

04_Trojka_Sofa072_credit_Andraj_Sonnenkalb_Slider

Sonntag, 1. Juni 2018, 17.00 Uhr

Jazz, Pop und Folk

Folk ohne Worte

Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock

Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock

"Trojka"

“sing mit! belcanto & motown”
Holger Queck, Sänger und Pianist

Freitag, 22. September, 19.30 Uhr

Herrliche Melodien aus der italienischen Oper und amerikanische Songs aus dem Schmelztiegel des Soul. Puccini, Verdi & Rossini treffen auf die Jackson 5, die Supremes und Earth, Wind & Fire. Nach dem Motto “gemeinsam sind wir stark” verwandeln sich die Zuhörer mit Leichtigkeit und Schmackes in einen klangvollen Chor, natürlich mit Holger Quecks kundiger Hilfe.

Eintritt: 15 Euro, erm. 13 Euro, Schüler 8 Euro. Karten sind bei Bonnticket erhältlich und in Sinzig bei lesezeit, bücher und wein, bei Buchhandlung Walterscheid und direkt über das Kontaktformular, Tel. 02642-998501.