Angelika Krohne erzählt

Freitag, 23. November 2018, 19.30 Uhr

Geheimnisse aus den Rosengärten ...

TROJKA skaliert für slider

Freitag, 7. Dezember, 19.30 Uhr

Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock

aus Mexiko

Trojka

sing mit! Swinging Santa

Freitag, 14. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Holger Queck, Sänger & Pianist

TROJKA
Grenzgängercellist – Mathias Hübner
Soulpianist – Albrecht Schumann
Gitarrist – Rico Wolf

Freitag, 7. Dezember, 19.30 Uhr

Ein frischer Mix aus Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock. Das Trio Trojka aus Dresden begeistert durch großartige Virtuosität und sprühende Lebensfreude beim Zusammenspiel von Cello, Gitarre und Klavier.  Mit ihrer neuen CD „Dschabba“ gehen die Musiker einen Schritt weiter, indem sie ihre stets eigenwilligen und bilderreichen Kompositionselemente und Spielarten verdichten und verfeinern.So schaffen sie einen bewegenden Kontrast zwischen schlichten, melodiös veredelten Weisen und drangvoll rhythmisierten Hymnen.Mit spielerischer Raffinesse und Selbstironie touren die drei Grenzgänger seit 2012 munter durch die Republik und erteilen trüben Gedanken Hausverbot. Ob Theater, Dorfkirchen oder Festivalbühnen – ein Trojkakonzert ist ein harmonisches Antidepressivum der besonderen folkloristischen Art. Mehr Informationen zu den Künstlern unter: http://www.trojka-musik.de/

Eintritt: Vvk 16 Euro, erm. 14 Euro, Schüler 8 Euro. Abendkasse: 17,00 Euro erm. 15,00 Euro, Schüler 8,00 Euro
Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Bonnticket und lokal bei lesezeit, bücher und wein, bei Buchhandlung Walterscheid, und direkt über das Kontaktformular .